Arbeitskreise

Was sind Arbeitskreise?

Bei den Jusos Marburg und den Jusos Marburg-Biedenkopf arbeiten wir in Arbeitskreisen. Hier vernetzen sich interessierte Jusos und verwandeln die Ideen in Anträge. Diese werden in Gremien eingebracht und gestalten somit den Inhalt der Jusos und der SPD.
 
Jede*r ist willkommen! Wenn du Interesse hast, wende dich am besten direkt bei einem Jusos Treffen an die/den Ansprechpartner*in des jeweiligen Arbeitskreises. Wir freuen uns auf dich!

Arbeitskreise Jusos Marburg

Unser Arbeitskreis beschäftigt sich mit den wirtschafts- und finanzpolitischen Entwicklungen in der deutschen Politik.

Wir wollen den Belangen und Wünschen der Arbeitnehmer*innen Ausdruck verleihen und mit Anträgen wie beispielsweise zur Leiharbeit auf Ungerechtigkeiten hinweisen und nötige Veränderungen anstoßen, denn es geht darum allen Menschen in unserem Land gute Arbeit unter fairen Bedingungen zu ermöglichen. Durch unsere Diskussionsrunden geben wir der Partei Impulse für eine sozialere Wirtschaftspolitik. Wir legen den Fokus auf die soziale Ungerechtigkeit und stellen uns der zunehmenden Spaltung der Gesellschaft entgegen.

Wenn du dich für die aktuellen wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen interessierst und dich für unsere Ziele engagieren möchtest bist du hier richtig!

Ansprechpartner*innen: Miriam, Jasper, Markus und Philipp         

Jede*r soll die gleichen Ausbildungs- und Aufstiegschancen haben, unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, Kultur oder sozialem Stand.

Ein wichtiger Aspekt zur Erreichung dieses Ziels ist Bildung. Damit wir diese aktiv mitgestalten können, verfassen wir Anträge zu bildungspolitischen Themen und kooperieren mit AK Schule und Kultur der SPD, um auch auf lokaler Ebene Bildungsgerechtigkeit zu schaffen.

Neben der Bildung setzen wir uns auch für andere soziale Themen wie Jugend, Mobilität und Wohnen ein, also Themen, welche sowohl auf lokaler als auch auf Landes- und Bundesebene über eine hohe Relevanz verfügen.

Wenn dir Bildungs- und soziale Gerechtigkeit am Herzen liegt, bist du hier genau richtig!

Ansprechpartner: Jasper

Unser Arbeitskreis beschäftigt sich mit aktuellen Herausforderungen der (internationalen) Sozialdemokratie.

Als Jungsozialist*innen arbeiten wir auf eine offene und diverse Gesellschaft hin. Diskriminierungsfreiheit ist hierbei unser höchstes Ziel. Zu unseren Hauptaufgaben gehört daher die Auseinandersetzung mit feministischen, antirassistischen und antifaschistischen Fragestellungen.

Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit internationalen Fragestellungen, denn Sozialdemokratie endet nicht an den deutschen Grenzen.

Um unsere ideologische Arbeit in die Jusos und in die SPD hineinzutragen, richten wir regelmäßig Sitzungen aus und verfassen Anträge.

Ob du dich für Seenotrettung, Barrierefreiheit, eine Lösung für die Situation der Geflüchteten in den EU-Außenlagern oder die „Black Lives Matter“ Bewegung interessierst – bei uns bist du dafür genau richtig!

Ansprechpartnerinnen: Clara und Frederike

 

Die Klimakrise und die gesundheitliche Versorgung in Deutschland sind die wahrscheinlich relevantesten Probleme unserer Zeit.

Genau mit diesen thematischen Schwerpunkten beschäftigen wir uns im AK Umwelt und Gesundheit! Neben Sitzungsplanung und Antragsdiskussion wollen wir vor allem den Diskurs bei den Jusos, der SPD und Gesellschaft anregen. Zuletzt haben wir Sitzungen zur Lichtschutzverschmutzung und den Arbeitsbedingungen in der Landwirtschaft gehalten. Die Abschaffung der Zwei-Klassen-Medizin, Stopp der profitorientierten Patientenversorgung, Biodiversität und eine klimabewusste Mobilitätswende sind Themen, für die wir uns einsetzen.

Du interessierst dich für diese Themen und hast Lust, mit uns eine Sitzung zu gestalten und Anträge zu diskutieren? Dann melde dich einfach bei uns!

Ansprechpartnerin: Melina

Arbeitskreise Jusos Marburg-Biedenkopf

Hallo, wir sind der AK Ländlicher Raum der Jusos Marburg-Biedenkopf. Ziel des AKs ist die Präsenz der Jusos auch außerhalb von Marburg zu stärken und jungen Menschen im ganzen Landkreis eine Plattform zu bieten, sich politisch einzubringen und unsere Arbeit kennenzulernen. Planmäßig soll dabei einmal im Monat eine Sitzung an einem anderen Ort im Kreis stattfinden, inhaltlich geht es darum die Probleme, Sorgen, aber auch Wünsche und Themen der jungen Menschen im ländlichen Raum in den Vordergrund zu stellen, ohne den Austausch mit der Stadt zu vergessen. Wenn DU Interesse hast in einer Veranstaltung vorbeizuschauen oder ein Thema hast, das Dich beschäftigt und der Meinung bist, wir sollten auch mal in Deinen Ort kommen, dann bist Du herzlich eingeladen, Dich bei uns über das Kontaktformular zu melden oder direkt jusos.marburg.biedenkopf@gmail.com.